Skip to main content

Gemeinsam essen? – Ja, aber sicher

Beim Essen und Trinken darf die Maske endlich mal runter. Dabei sollte besonders auf die Trennung von Kontakt- bzw. Lerngruppen und die Einhaltung des Abstandes zueinander geachtet werden.

Versetzte Essenszeiten oder getrennte Essensbereiche mit zugewiesenen Sitzgruppen ermöglichen eine Trennung der Lerngruppen.

Für ausreichende Abstände sollte die Anordnung der Tische und Stühle überprüft und angepasst sowie überzähliges Mobiliar entfernt werden. Insbesondere bei einander zugewandten Sitzplätzen sollte für ausreichend Abstand gesorgt werden.

In unseren Schulbesuchen haben wir wunderbare Beispiele gesehen, wie Schulen in den Essensbereichen durch eine geänderte Anordnung der Tische und Stühle, Abstand schaffen. Tischreihen wurden versetzt und an einigen Einrichtungen gibt es Einzeltische. Zum Teil wurden alle Sitzgelegenheiten zur gleichen Seite ausgerichtet, um die Wahrscheinlichkeit einer direkten Aerosolübertragung zu reduzieren.

Entdeckt in der Grund- und Regionalschule „Warnowschule“ in Papendorf, Landkreis Rostock

Entdeckt in der Grund- und Regionalschule Dr.-Ernst- Alban in Rastow, Landkreis Ludwigslust-Parchim


©schugi-MV Team Rostock

Neuen Kommentar schreiben

Angemeldet als:

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!